Zertifikat über einen Schreibleistungsnachweis und/oder Schreibgeschwindigkeitstest

individuell

Worum geht es?

Was ist der Nutzen?

Bei uns können Sie ein Zertifikat bekommen über Ihre reale Schreibgeschwindigkeit auf der Tastatur.

Bei einigen Bewerbungen wird ein solches Zertifikat gefordert. Beispielsweise, wenn Sie sich auf Stellen im öffentlichen Dienst bewerben, in welchen Arbeit am PC enthalten ist.

Die VHSn oder IHKn führen solche Test mit Schreibgeschwindigkeitsprüfung ebenfalls durch. Allerdings selbst in einer Großstadt wie Berlin nur 3-4 mal im Jahr.

Bei uns können Sie jederzeit einen individuellen Termin buchen, um den Schreibgeschwindigkeitstest zu absolvieren. Sie bekommen dann ein Zertifikat, das beispielsweise sogar vom Auswärtigen Amt anerkannt wird.

Sollten Sie nicht in der Lage sein, zu einem solchen Test extra nach Berlin zu reisen, dann gibt es die Möglichkeit, dass Sie den Test selbst durchführen. Danach müssten Sie uns einen Screenshot vom Testergebnis senden und eine schriftliche eidesstattliche Versicherung abgeben, dass Sie die Leistung höchstpersönlich erbracht haben. Nachdem Sie diese uns als pdf per Email zugesandt haben und die Zertifizierungsgebühr bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen das Zertifikat zu.

Die Schreibgeschwindigkeit beispielsweise bei Stellen als Fremdsprachenkorrespondent im Auswärtigen Amt soll mindestens 180 Zeichen/min betragen. Bei anderen Stellen im öffentlichen Dienst sind es sogar 220 Zeichen/min.

Auch bei einer normalen Bewerbung macht so ein Zertifikat sicher einen profunden Eindruck.

Ihre Schreibgeschwindigkeit können Sie auf dieser Seite testen: www.emolearn.eu/gr_7/

Oder Sie testen Ihre Schreibgeschwindigkeit mit dem Test, den Sie auch für die Bewerbung zu den Weltmeisterschaften nutzen können ;-)) bei Intersteno.org

Dauer: individuell
Preis: 49,– € zuzüglich Porto für den Versand
Buchungscode: SE-0106-TSZ

Jetzt Buchen